Klimaschutz lohnt sich mit dem "Neistart Lëtzebuerg"

Staatliche Förderungen werden immer attraktiver

Infolge der Gesundheitskrise hat die luxemburgische Regierung einen außergewöhnlichen Konjunkturplan im Bereich des Bauwesens und der energetischen Sanierung aufgestellt. Die finanzielle Beihilfe "PRIMe House" wurde um 25%1 für die Anschaffung von Heizsystemen basierend auf erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen oder solarthermische Anlagen erhöht.

Wenn Sie ein Bau- oder Renovierungsprojekt haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um zu investieren! Die Zuschüsse sind nur bis zum 31. März 2021 gültig.

Die neuen Prämien im Überblick

Die staatliche Förderung PRIMe House wird im Verhältnis zu den Investitionskosten für die jeweilige Anlage berechnet und auf einen Höchstbetrag begrenzt. Die Beihilfen können für den Einsatz mehrerer Technologien kumuliert werden. Eine zusätzliche Pauschalbeihilfe von 1.000 €1 wird sogar gewährt, wenn die Installation der solarthermischen Anlage in Verbindung mit einer förderfähigen Wärmepumpe durchgeführt wird.

Im Neubau

 

In der Sanierung

1 Angaben ohne Gewähr. Die Beträge beziehen sich auf die maximale finanzielle Unterstützung, die im Rahmen der PRIMe-House Zuschüsse gewährt wird. Für den Einsatz von erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen oder Solaranlagen wird ein Zuschlag von 25% gewährt. Die Prämien unterliegen diversen Bedingungen. Bitte beachten Sie die Anforderungen und Bedingungen unter www.myenergy.lu. Sie können sich auch an Ihre Gemeinde wenden, die möglicherweise zusätzliche Beihilfen für die energetische Sanierung gewährt.

 

Ihre Vorteile:

Sie schonen die Umwelt

Sie steigern den Wert Ihrer Immobilie

Sie reduzieren Ihre Energierechnung

 

Von weiteren Förderungen profitieren

Vor dem Hintergrund des Konjunkturprogramms der Regierung hat auch Enovos die Prämien seines Enoprimes-Programms erhöht, unter anderem für die Renovierung einer Heizungsanlage.
Diese Beihilfen können außerdem mit Prämien aus dem Fonds nova naturstroum (weitere Informationen finden Sie hier), möglichen Zuschüssen der Gemeinde sowie den staatlichen PRIMe-House Prämien kumuliert werden.

 

Enoprimes Prämie berechnen

 

Buderus, Ihr Experte für erneuerbare Energien in Luxemburg

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Bereich der Wärmepumpen bietet Buderus einige der leistungsstärksten Geräte in Luxemburg an.

Neben optimaler Effizienz für Heizung und Warmwasserbereitung sind unsere Geräte wie die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR S+ auch extrem leise.

 

Eine Wärmepumpe, die Ihrer Situation und Ihrem Budget entspricht.

Effiziente und nachhaltige Lösungen bei der Renovierung

Erdwärmepumpen wie die Logatherm WSW196i-12T zeichnen sich durch eine höhere Energieeffizienz und damit langfristige Rentabilität aus. Für die Installation des Erdwärmekollektoren in Ihrem Garten ist mit zusätzlichen Kosten zu rechnen. Umso attraktiver sind Förderungen sowohl für Renovierungen als auch für diese Art von Wärmepumpen. Eine solarthermische Anlage ist auch eine rentable Investition, die mit einer geothermischen Wärmepumpe kombiniert werden kann.

Kosteneffiziente Spitzentechnologie im Neubau

Luft-Wasser-Wärmepumpen eignen sich sehr gut für Neubauten. Sie garantieren einen hohen Wirkungsgrad und lassen sich problemlos mit einer Fußbodenheizung und einer Solaranlage kombinieren.

Die Wahl des richtigen Wärmepumpentyps ist von mehreren Faktoren abhängig. Um festzustellen, welche Wärmepumpe am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt, ist es empfehlenswert, einen Experten zu kontaktieren.

 

Finden Sie einen Experten in Ihrer Nähe

 

 

Entdecken Sie unsere Wärmepumpen

Entdecken Sie unsere Wärmepumpen

Unsere Luft-Wasser- oder Erdwärmepumpen zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad, niedrigen Geräuschpegel und bewährter Robustheit der Buderus-Produkte aus.

Produktsortiment
Die richtige Wahl der Wärmepumpe

Die richtige Wahl der Wärmepumpe

Die in Wärmepumpen verwendete Technologie kann auf den ersten Blick komplex erscheinen. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Wärmepumpen und die wichtigsten Faktoren bei der Wahl dieses Heizsystems.

Mehr erfahren
Förderung

Wie kann man die Zuschüsse in Anspruch nehmen?

Die nationale Struktur Myenergy steht Privatpersonen zur Verfügung, um sie bei ihrem nachhaltigen Bau- oder Renovierungsprojekt zu begleiten und bietet einen Beratungsdienst rund um die staatliche Förderung PRIMe House an.

Zu www.myenergy.lu
5 / 5 bei einer Bewertung