Klimaschutz lohnt sich doppelt.

Klimaschutz lohnt sich doppelt.


Nutzen Sie die Vorteile des staatlichen Förderprogramms

Neuerungen bei der Förderung

Zur Erreichung seiner Klimaziele und für mehr Nachhaltigkeit bietet die luxemburgische Regierung Endverbrauchern diverse finanzielle Beihilfen im Neubau und der Modernisierung unter dem Klimabonus Förderprogramm an. Es ermöglicht unter anderem den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien und fördert somit den allmählichen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen.

Das Förderprogramm betrifft auch die Heizbranche und wurde im Jahr 2022 verstärkt und neu ausgerichtet. Die vorgeschlagenen Änderungen zielen in erster Linie darauf ab, Alternativen zu fossilen Energieträgern zugänglicher zu machen. Somit wurden höhere Beihilfen für die zukunftsorientierte Wärmepumpe eingeführt. Weitere Anreize sind die verschiedenen Boni für den Austausch eines Kessels, Anpassungsarbeiten oder das Recycling eines Öl-Tanks. Attraktive Förderungen für den Einsatz von Solar-Energie runden das Förderprogram ab.

Eine Schlüsseltechnologie für die Energiewende: die Wärmepumpe.

Wenn es um nachhaltige Heizsystemtechnik geht, sind Wärmepumpen immer eine gute Empfehlung. Denn sie erzeugen Wärme umweltfreundlich aus der Luft, der Erde oder dem Wasser. Dementsprechend werden Wärmepumpen im Rahmen des Förderprogramms attraktiv gefördert. In der Förderübersicht der Tabelle finden Sie die Förderquoten für den Einsatz von Wärmepumpen im Neubau und Bestand je nach Wärmepumpen-Typ.

Die Förderung von Wärmepumpen unterliegt diversen Bedingungen. Unter folgenden Links finden Sie die zu beachtenden Förderbedingungen und weiterführende Informationen zur Beantragung der Förderungen.

 

 

Förderbeträge berechnen

Die Klimabonus Prämien können mit dem Simulator der Klima-Agence einfach berechnet werden. Dabei wird die Art Ihres Projektes und Ihr  Wohnort berücksichtigt, um mögliche kommunale Beihilfen oder Zuschüsse der Energieversorger zusätzlich zu den staatlichen Prämien aufzuführen.

Zum Beihilfensimulator

 

Von weiteren Förderungen profitieren

Vor dem Hintergrund des Konjunkturprogramms der Regierung hat auch Enovos die Prämien seines Enoprimes-Programms erhöht, unter anderem für die Renovierung einer Heizungsanlage.
Diese Beihilfen können außerdem mit Prämien aus dem Fonds nova naturstroum (weitere Informationen finden Sie hier), möglichen Zuschüssen der Gemeinde sowie den staatlichen Klimabonus Prämien kumuliert werden.

 

Enoprimes Prämie berechnen

 


 

Ihre Vorteile:

Sie schonen die Umwelt

Sie steigern den Wert Ihrer Immobilie

Sie reduzieren Ihre Energierechnung

Ressourcen schonen und gleichzeitig Geld sparen!
Förderfähige Wärmepumpen für Ihren Neubau und Solartechnik

Entdecken Sie unsere Wärmepumpen

Entdecken Sie unsere Wärmepumpen

Unsere Luft-Wasser- oder Erdwärmepumpen zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad, niedrigen Geräuschpegel und bewährter Robustheit der Buderus-Produkte aus.

Produktsortiment
Die richtige Wahl der Wärmepumpe

Die richtige Wahl der Wärmepumpe

Die in Wärmepumpen verwendete Technologie kann auf den ersten Blick komplex erscheinen. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Wärmepumpen und die wichtigsten Faktoren bei der Wahl dieses Heizsystems.

Mehr erfahren
Förderung

Wie kann man die Zuschüsse in Anspruch nehmen?

Die nationale Struktur Klima Agence steht Privatpersonen zur Verfügung, um sie bei ihrem nachhaltigen Bau- oder Renovierungsprojekt zu begleiten und bietet einen Beratungsdienst rund um die staatliche Förderungen an.

Zu www.klima-agence.lu