Logamatic RC300 / HMC300

Die System-Bedieneinheit ist der Profi in Sachen Erweiterbarkeit, einfache Bedienung und Komfort. So kontrollieren Sie bis zu 4 Heizkreise mit Mischer, bis zu zwei Warmwasserspeicher und die Solaranlage. Zahlreiche Bedieneinheiten, Funktionsmodule und Schnittstellen erweitern Ihre Möglichkeiten.

System-Bedieneinheit für kleine bis mittlere Heizungsanlagen Gas / Öl (inkl. Außenfühler)

Bedarfsgerecht erweiter- und nachrüstbar mit weiteren Bedieneinheiten, Funktionsmodulen und Schnittstellen

Großes, grafikfähiges und hinterleuchtetes Display

Direkte Infos z.B. durch Icons im Standarddisplay, Außentemperaturverlauf, "Info"-Taste mit Zusatzinfos zu Ihrem System

Komfortable Bedienung RC300 im Wohnraum (keine separate Fernbedienung erforderlich) oder am Wärmeerzeuger

IP-Schnittstelle nachrüstbar bzw. integriert im zugehörigen Wärmeerzeuger zur Bedienung über App EasyControl, Internet-Portal Control Center Connect, KNX-Schnittstelle

Eigene Favoriten für schnellen Zugriff und eigene Heizkreisnamen definierbar

Freies Raumtemperaturprofil paßt die Heizung optimal an Ihren Wärmebedarf an

Vorteile & Geräteinformation

Systemgestaltung

Die System-Bedieneinheit bedient und verwaltet alle Bereiche Ihrer Anlage zentral, so sind diese immer optimal aufeinander abgestimmt: der Wärmeerzeuger, Heizkreise, Warmwasser und Zirkulation, die Solaranlage. Das Regelsystem EMS plus ist für Heizungsanlagen im kleinen und mittleren Leistungsbereich konzipiert. Dank des einheitlichen EMS-Bus können Sie unzählige Kombinationen aus Wärmeerzeuger, Funktionsmodulen, Fernbedienungen und Schnittstellen mit Ihrer RC300 nutzen und so Ihr ganz individuelles Heizsystem gestalten: jederzeit erweiterbar, flexibel, bedarfsgerecht.

Energiekosten

Eine gut eingestellte Regelung senkt Ihre Heizkosten. Mit Logamatic EMS plus sind alle Komponenten so voreingestellt, dass eine sichere Wärmeversorgung gewährleistet ist und trotzdem nur so viel Energie verbraucht wird, wie nötig. Und durch den hohen Bedienkomfort lassen sich alle Einstellungen weiter optimieren und Ihren Bedürfnissen anpassen. Anpassungen der Einstellungen sind so auch möglich über eine App, ein Internet-Portal oder ergänzende Systeme wie SmartHome oder KNX.

Bedienkomfort

Logamatic EMS plus ist das Regelsystem, das zu Ihnen passt, weil es sich Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen anpasst. Die Bedieneinheit Logamatic RC300 haben wir auf wenige, einfach zu bedienende Elemente reduziert - natürlich bei vollem Funktionsumfang. Das ist Bedienkomfort, wie man ihn sich wünscht: Klartextanzeigen für sichere Bedienung, Einhandbedienung per „Drücken & Drehen“, Pop-up-Technik für direkte Bedienhilfe und schnelle Infos zum Anlagenstatus („info“-Taste), individuell belegbare Favoritentaste für direkten Zugriff auf häufig benutzte Funktionen, Komfortables Steuern vom Sofa oder von unterwegs via Smartphone / Tablet / PC.

Umwelt

Von einer effizienten und gut eingestellten Heizungsanlage profitieren alle - zu allererst gilt das für die Umwelt. Dank der Logamatic RC300 sind effiziente Einstellungen selbstverständlich, intelligente Regelfunktionen helfen Ihnen dabei, das Ziel einer möglichst energiesparenden und umweltfreundlichen Heizungsanlage zu realisieren. Zusätzlich können Sie regenerative Energien wie z.B. eine Solaranlage oder eine Wärmepumpe in Ihr Heizsystem integrieren und so die Umweltbelastungen weiter minimieren. Selbstverständlich sind alle zugehörigen Buderus Produkte mit stromsparenden Hocheffizienzpumpen ausgestattet.

Datenblatt & Downloads

Modell RC300 / HMC300
Betriebsspannung 10...24 VDC
Nennstrom 9 mA
BUS-Typ EMS plus
BUS-Gesamtlänge maximal 300 m
Raumtemperatur Regelbereich 5 °C → 30 °C
Schutzart bei Installation im Wärmeerzeuger IPxD
Schutzart bei Wandinstallation IP20 (RC300)
Schutzklasse III
Sonstiges Einsatzgebiet RC300: Gas/Öl, HMC300: Wärmepumpe, zusätzliche technische Daten HMC300: siehe zugehörige Wärmepumpe
Umgebungstemperatur Betrieb, zulässig 0 °C → 50 °C
Höhe 90 mm
Breite 150 mm
Tiefe 25 mm
Downloads Dateien
Flyer und Broschüren Logamatic RC300 (PDF | 1,30 MB)

 

Für den Einsatz von Heizsystemen auf der Basis erneuerbarer Energien wie z.B. Wärmepumpen werden attraktive staatliche Beihilfen gewährt.

Mehr Informationen zur Förderung