Logalux SM

Bivalenter Warmwasserspeicher für den Anschluss einer Solaranlage und eines Heizkessels.

Warmwasserbereitung mit Solaranlage und Öl- / Gas-Heizkessel zur solaren Warmwasserbereitung

Korrosionsschutz durch Thermoglasur DUOCLEAN plus und Magnesiumanode

geringe Wärmeverluste durch hochwertigen Wärmeschutz

Vorteile & Geräteinformation

Systemgestaltung

Die Warmwasserspeicher der Serie Logalux SM passen zu jedem Buderus Gas-­ und Öl­-Wärmeerzeuger. Die Speicher sind in sechs Größen erhältlich. Sie bieten optimalen Warmwasserkomfort vom Einfamilienhaus bis zum Großobjekt.

Energiekosten

Geringe Wärmeverluste durch hochwertigen Wärmeschutz aus Polyurethan-Hartschaum. Somit können die Energiekosten deutlich gesenkt werden.

Bedienkomfort

Große Reinigungsöffnungen vorne (SM 290-400) oder oben und vorne (SM500-1000) sorgen für eine einfache Reinigung des Warmwasserspeichers.

Umwelt

Heizen mit regenerativen Energien ist die Zukunft. Bei Modernisierungen wird häufig ein bestehender Öl- oder Gasheizkessel mit Solarenergie kombiniert. Das senkt die Umweltbelastung mit CO2-Ausstoß und schont wertvolle Ressourcen. Der bivalente Wasserspeicher Logalux SM macht konventionell erzeugte und Sonnenwärme für Warmwasser nutzbar.

Datenblatt

Modell SM290/5E SM300/5 SM400/5E SM500.5E-C SM750.5E-C SM1000.5E-E SM1000.5E-C
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Produktdatenblatt
Nutzinhalt 290 l 290 l 371 l 500 l 741 l 974 l 974 l
NL-Zahl 1,8 1,7 2,8 4,7 8,9 14,9 14,9
Dauerleistung 28 kW 28,5 kW 27 kW 38,3 kW 46,2 kW 48,4 kW 48,4 kW
Standby Energieverbrauch 2,23 kWh/24h 1,92 kWh/24h 2,4 kWh/24h 2,64 kWh/24h 2,81 kWh/24h 5,04 kWh/24h 3,38 kWh/24h
Nutzinhalt (ohne Solarheizung) 120 l 125 l 155 l 180 l 260 l 367 l 367 l
Gewicht 122 kg 118 kg 132 kg 192 kg 265 kg 314 kg 314 kg
Höhe 1.835 mm 1.495 mm 1.835 mm 1.870 mm 1.920 mm 1.940 mm 1.920 mm
Durchmesser 600 mm 670 mm 670 mm 780 mm 960 mm 1.060 mm 1.070 mm

 

Für den Einsatz von Heizsystemen auf der Basis erneuerbarer Energien wie z.B. Wärmepumpen werden attraktive staatliche Beihilfen gewährt.

Mehr Informationen zur Förderung